Wer wir sind

ERA ist ein √∂sterreichisches Familienunternehmen und z√§hlt zu den marktf√ľhrenden Schaltschrankerzeugern und Schaltanlagenbauern in √Ėsterreich. Mit langj√§hriger Erfahrung und modernster Technik erzeugen wir heute schon die Elektroverteiler von morgen. Wir √ľberzeugen mit unserer hochwertigen Produktqualit√§t ‚ÄěMade in Austria‚Äú und sind¬†der¬†Komplettanbieter¬†im Schaltschrankbau.

Mit unserem eigenen Schaltschranksystem sind wir sowohl in der traditionellen Elektrotechnik, als auch in den Bereichen Industrie, Energieversorgungen, Photovoltaik und Infrastruktur tätig und sind somit ein wichtiger Bestandteil beim Ausbau der erneuerbaren Energie.

Unser Hauptstandort

ERA-Elektrotechnik Ramsauer GmbH
Hölzlstraße 8
5071 Wals-Siezenheim

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Christina Fuchs

Telefon +43 662 852220-223
christina.fuchs@era.co.at
https://era.co.at/

Einblicke

In unserem Unternehmen kannst du dich zwischen 4 verschiedenen Lehrberufen entscheiden: B√ľrokauffrau/-mann, Betriebslogistikkauffrau/-mann, Elektrotechniker/in, Metalltechniker/in.

Pro Jahr werden 8 Lehrlinge aufgenommen.

B√ľrokauffrau/-mann: Berufsschule in Salzburg (LBS 3)
Metalltechniker/in: Berufsschule in Hallein (LBS Hallein)
Elektrotechniker/in: Berufsschule in Salzburg (LBS 4)
Betriebslogistikkauffrau/-mann: in Tamsweg (LBS Tamsweg)

In der Fr√ľh wird der Weg in die Arbeit entweder mit den √Ėffis, dem eigenen Fahrzeug oder mit den firmeneigenen Personalbussen angetreten. Um 7:00 Uhr wird dann eingestempelt und der Arbeitstag kann offiziell beginnen. Am Vormittag gibt es dann immer eine 15-min√ľtige Pause. Danach wird wieder bis zur Mittagspause weitergearbeitet. Diese ist dann 30 Minuten lang und w√§hrenddessen kann das Mittagessen in unserer Kantine genossen werden. Danach bleibt meistens noch ein wenig Zeit, um sich mit den Kolleginnen und Kollegen zu unterhalten, sich die F√ľ√üe zu vertreten oder ein wenig Ruhe zu finden. Danach wird wieder die Arbeit fortgesetzt. Wer m√∂chte, kann auch am Nachmittag eine kurze Pause antreten ‚Äď diese wird meistens von Rauchern in Anspruch genommen. Um 16:30 Uhr ist dann Dienstende und es geht ab nach Hause.

B√ľro: 7:00 ‚Äď 16:30 Uhr
Produktion: 7:00 ‚Äď 15:30 Uhr

F√ľr unsere Lehrlinge ist jeder 2. Freitag frei.

Je nach Lehrberuf werden im 1. Lehrjahr unterschiedliche T√§tigkeiten anfallen. Zu Beginn startest du mit einfachen T√§tigkeiten und bekommst du viel Unterst√ľtzung von unseren erfahrenen F√ľhrungskr√§ften und deinem Buddy, aber trotzdem wirst du sehr bald selbstst√§ndige Arbeiten durchf√ľhren.

Nein, das wird √ľberhaupt nicht verlangt. Daf√ľr gibt es die Lehrausbildung, sodass wir dir von Anfang an step-by-step die Aufgaben erkl√§ren und beibringen. Zus√§tzlich zur Berufsschule gibt es bei ERA auch einen Inhouse-Unterricht, bei welchem wir dir die M√∂glichkeit geben m√∂chten, noch mehr fachspezifisches Wissen anzueignen.

Uns ist es besonders wichtig, dass du lernbereit bist, da speziell zu Beginn der Lehrausbildung viele neue Begriffe und Aufgaben auf dich zukommen werden. Auch eine genaue Arbeitsweise ist notwendig, um die dir aufgetragenen Aufgaben gem√§√ü den Erwartungen ausf√ľhren zu k√∂nnen. Zuverl√§ssigkeit und Teamf√§higkeit sind auch Eigenschaften, die du mitbringen solltest. In unserem Unternehmen ist eine Zusammenarbeit im Team von hoher Bedeutung.

  1. Schritt: Zuerst benötigen wir von dir eine vollständige Bewerbung mit einem aktuellen Lebenslauf inkl. Foto, einem kurzen Motivationsschreiben und das letzte Zeugnis.
  2. Schritt: Wenn du uns mit deiner Bewerbung √ľberzeugt hast, wirst zu herzlich zu einem Kennenlerngespr√§ch eingeladen. Nach dem Gespr√§ch wartet ein Orientierungstest auf dich, bei welchem du deine F√§higkeiten unter Beweis stellen kannst.
  3. Schritt: Damit auch du dir ein gutes Bild von uns machen kannst, laden wir dich zu Schnuppertagen ein (im Normalfall 2-3 Tage). Je nachdem wo du wohnst, kannst du an diesen Tagen auch mit einem unserer Personalbusse mitfahren.
  4. Schritt: Im Anschluss daran erfolgt das Einstellungsgespr√§ch. Dabei wird dir der genaue Ablauf der Lehre bei ERA erkl√§rt und offene Fragen beantwortet. Gl√ľckwunsch, du bist nun Mitglied des ERA-Erfolgsteams.

Ja, unsere Firma ist sehr stolz auf tolle Leistungen unserer Lehrlinge und m√∂chte diese Wertsch√§tzung auch zeigen. Wir bieten deshalb f√ľr einen guten oder ausgezeichneten Erfolg in der Schule und bei der Lehrabschlusspr√ľfung Geldpr√§mien an.

Die Firma ERA hat zurzeit einen Personalstand von insgesamt 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Je nachdem f√ľr welchen Lehrberuf du dich entscheidest, variiert die Gr√∂√üe der Teams stark. Du wirst also zwischen 5 und 15 direkte Kollegen im Team haben.

Bei den Schnuppertagen erwarten wir von dir nur, dass du Interesse zeigst und dir so gut wie m√∂glich ein erstes Bild von unserem Unternehmen machst. Wir m√∂chten dir die Chance bieten, bereits erste kleine T√§tigkeiten durchzuf√ľhren, sodass du einen Einblick in die allt√§glichen Aufgabengebiete bekommst.

Ja, das ist auf jeden Fall unser Ziel. Lehrlinge, die bei uns ihre Ausbildung machen, kennen sich im Unternehmen bestens aus und deshalb m√∂chten wir sie halten. Junge Fachkr√§fte sind die Zukunft von ERA und darauf bauen wir auch sehr stark. Es ist aber nicht nur f√ľr das Unternehmen vorteilhaft, sondern auch f√ľr die Lehrlinge selbst, da das erlernte Wissen angewendet werden kann und viele Aufstiegs- und Entwicklungsm√∂glichkeiten bestehen.

Bei ERA stehen dir die T√ľren nach deiner Lehre in viele Richtungen offen. Wir tun alles daf√ľr, deine St√§rken zu f√∂rdern und je nach Interesse Entwicklungsm√∂glichkeiten zu schaffen. Mit Flei√ü und Engagement kannst du bei uns auch sehr schnell aufsteigen, die Abteilung wechseln oder sogar eine leitende Position √ľbernehmen. Unser Werkst√§ttenleiter hat beispielsweise auch bei ERA als Lehrling angefangen.

‚Ķ bereits ein sehr spannender und aufregender Tag. Im Rahmen eines Welcome-Days gibt es ein Get-together mit allen anderen neuen Lehrlingen, sodass ihr euch untereinander kennenlernen k√∂nnt. Im Laufe des Tages wird es auch eine Firmenf√ľhrung geben, bei welcher ihr die einzelnen Abteilungen bzw. Teams kennenlernt und in die einzelnen T√§tigkeiten Einblick bekommt. Zudem gibt es eine Teamactivity wo ihr mit eurem Buddy ein Werkst√ľck fertigt.