Quickinfos

Start 4. September 2023
Lehrzeit 3,5 Jahre
Lehrmodelle
  • Duale Akademie
  • Lehre

DU STEHST AUF DAUERHAFTE VERBINDUNGEN?

├ťber die Dauer von 3,5 Jahren lernst du wie man Metalle professionell ┬áverbinden und trennen kann. Deine Lehre ist dual aufgebaut. Das bedeutet, du wechselst zwischen Lehrbetrieb und Berufsschule. Die Lehre endet mit einem Lehrabschluss in Schwei├čtechnik.

WAS KANN ICH NACH MEINER LEHRE?

  • Werkstoffbearbeitung ┬ávon Hand und maschinell
  • Durchf├╝hren von verschiedenen Schwei├čverfahren
  • Thermisches Trennen von Metallen
  • Nachbehandeln von Schwei├čverbindungen
  • Erkennen und beheben von Schwei├čfehlern
  • Mechanisches Richten von Schwei├čkonstruktionen
  • Thermisches Richten von Schwei├čkonstruktionen
  • Werkstoffpr├╝fungen und Dokumentation
  • Anwenden von Korrosionsschutzma├čnahmen
  • Kenntnis ├╝ber Normen und Sicherheitsvorschriften

Unsere Benefits

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Vanessa Krenn

Neugierig geworden?

Dann schicke uns deine Bewerbung oder vereinbare einen Schnuppertermin!

Wer wir sind

Das Familienunternehmen Lindner bietet seit Jahrzehnten innovative und erfolgsbew├Ąhrte Zerkleinerungsl├Âsungen. An den Produktionsstandorten in Spittal/Drau und Feistritz/Drau fertigt Lindner Maschinen und Anlagenkomponenten, die in fast einhundert L├Ąnder exportiert werden. Das Portfolio umfasst neben station├Ąren und mobilen Zerkleinerungsmaschinen f├╝r die Abfallverwertung auch komplette Systeme f├╝r das Kunststoffrecycling sowie f├╝r die Aufbereitung von Ersatzbrennstoffen und Altholz. Zu den Anwendungen geh├Âren Hausm├╝ll, Gewerbe- und Industrieabf├Ąlle, Altholz, Kunststoffe, Verpackungsmaterial, Papier und Leichtschrott.

Unser Hauptstandort

Lindner-Recyclingtech GmbH
Manuel-Lindner-Stra├če 1
9800 Spittal an der Drau

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Herbert Leitner