Quickinfos

Start ab sofort
Lehrzeit 4 Jahre
Lehrlingsentgelt 760,- €

HaupttÀtigkeiten:

  • In der KĂŒche und im GĂ€steservice arbeiten
  • Speisen und GetrĂ€nke servieren
  • Bestellungen aufnehmen
  • Buffets vorbereiten und Speisen ausgeben
  • GĂ€ste empfangen, beraten und verabschieden
  • RĂ€ume und Tafeln vorbereiten und dekorieren

Voraussetzungen:

  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Freundliches Auftreten
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Körperlich fit sein
  • Sinn fĂŒr Sauberkeit und Hygiene
  • Gerne mit Lebensmitteln arbeiten
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Guter Geschmacks- und Geruchssinn
  • Interesse fĂŒr Gastronomie

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem motivierten und sehr erfolgreichen Team
  • Lehrstelle
  • VollzeitbeschĂ€ftigung
  • Arbeitszeit nach Absprache, Montag und Dienstag Ruhetag
  • eine leistungsgerechte Entlohnung

Starte jetzt deine Ausbildung und Karriereweg mit einer Lehrstelle als Gastronomiefachfrau/mann bei Restaurant & Galerie Tanglberg in Vorchdorf!

Wie es bei uns aussieht

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Friederike Staudinger

Neugierig geworden?

Dann schicke uns deine Bewerbung oder vereinbare einen Schnuppertermin.

Wer wir sind

Bereits seit 2005 kocht Rainer Stranzinger hier frankophil und mit viel Meeresgetier auf Höchstniveau. Vor oder nach dem Essen kann man im selben Haus eine Galerie fĂŒr zeitgenössische Kunst besuchen.

Im Gault Millau 2019 kann man folgende, sehr treffende Beschreibung fĂŒr das Restaurant Tanglberg in Vorchdorf im Almtal finden:

Es ist einfach jedes Mal aufs Neue eine Freude, in diesem kultivierten Haus einzukehren. Empfang und Service sind von einer herzlichen Freundlichkeit. Die BĂŒhne fĂŒr ein kulinarisches Fest ist also gerichtet. Es kann losgehen. Mit reschem Brot und ein paar feinen Aufstrichen wurde der Gaumen aufgewĂ€rmt, dann kam mit den Jakobsmuscheln (hier nobel Coquilles St.-Jacques bezeichnet) mit Huhn und ChicorĂ©e ein erstes Highlight auf den Tisch. Ein zweites folgte sogleich: Die Hummerbisque mit karamellisiertem Pfirsich und Arganölpulver war dicht, komplex, ĂŒberraschend anders und dann doch genau so, wie man sich diesen frankophilen Klassiker idealerweise vorstellt. Wenn es der Koch versteht und die ProduktqualitĂ€t stimmt, macht es doch Sinn, auch in unseren Breiten mit Meerestieren zu kochen.

Wie es bei uns aussieht

Unser Hauptstandort

Restaurant & Galerie Tanglberg
Schloßplatz 1
4655 Vorchdorf
Außerdem findet man uns auch hier

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Friederike Staudinger

Telefon Friederike Staudinger
office@tanglber.at
http://www.tanglberg.at/