Quickinfos

Start ab sofort
Lehrzeit 3,5 - 4 Jahre
Lehrlingsentgelt

Durch die Berufsausbildung im Lehrbetrieb und in der Berufsschule soll der Lehrling die Kenntnisse und BefĂ€higung erwerben, nachfolgende TĂ€tigkeiten fachgerecht, selbstĂ€ndig und eigenverantwortlich auszufĂŒhren:

1) Kenntnis der Werkstoffe (Metalle und Kunststoffe) und Hilfsstoffe, ihrer Eigen- schaften, Verwendungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten
2) Grundfertigkeiten in der Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen
3) Herstellen von lösbaren und unlösbaren Verbindungen von Metallen und Kunststoffen
4) Erstellen von Skizzen sowie Lesen von technischen Unterlagen wie zB Bedienungsanleitungen, Zeichnungen, SchaltplÀnen
5) berufsspezifische Elektrik und Elektronik
6) Mess-, Steuer- und Regeltechnik
7) Aufbaus und Funktionsweise von Motoren (zB Otto-Motor, Dieselmotor, alternative Antriebskonzepte) sowie Aufbau und der Funktion der
Einzelbaugruppen wie zB Kurbelwellen, Abgasreinigungsanlagen etc.
8) PrĂŒf-, Ausbau-, Montage-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an Motoren sowie an Einzelbaugruppen, wie in Pkt. 7)
9) Aufbau und Funktionsweise von KraftĂŒbertragungseinrichtungen (zB Antriebe, Kupplung, Getriebe) sowie Aufbau und Funktion der Einzelbaugruppen
10) PrĂŒf-, Ausbau-, Montage-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an KraftĂŒbertragungseinrichtungen, wie in Pkt. 9)
11) Aufbau und Funktionsweise des Fahrwerks (zB Karosserie, RadfĂŒhrung, Bremsen etc.) sowie Aufbau und Funktion der Einzelbaugruppen
12) Blechbearbeitung und Havariearbeiten, Korrosionsschutz und der Lackierung
13) Beseitigung von KorrosionsschÀden
14) PrĂŒf-, Ausbau-, Montage-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten am Fahr- werk (zB Federung, RadfĂŒhrung, Lenkung, Bremsung)
15) ÜberprĂŒfen und Instandsetzen von Reifen, Felgen und SchlĂ€uchen sowie Auswuchten von RĂ€dern
16) Aufbau und Funktionsweise der elektrischen und elektronischen Anlage eines Kraftfahrzeuges (zB Spannungserzeuger, Verbraucher, Beleuchtung) sowie Aufbau und Funktion der Einzelbaugruppen wie zB Generatoren, Leuchtmittel
17) PrĂŒf-, Ausbau-, Montage-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten an der elektrischen und elektronischen Anlage eines Kraftfahrzeuges, wie Pkt. 16)
18) Betriebsstoffe (Kraftstoffe) und Hilfsstoffe zB Schmieröle, BremsflĂŒssigkeit)
19) PrĂŒfen, Beurteilen, Anwenden und Austauschen von Hilfsstoffen, wie Pkt.18)
20) Messen von berufsspezifischen GrĂ¶ĂŸen mit mechanischen Mess- und PrĂŒfverfahren
21) Messen von berufsspezifischen GrĂ¶ĂŸen mit elektrischen und elektronischen Mess- und PrĂŒfverfahren, zB Achsvermessung, Fahrwerksvermessung etc.
22) Fehlerdiagnose mittels Diagnosecomputer
23) Fehlersuche und Fehlerbeurteilung
24) DurchfĂŒhren von werterhaltenden Maßnahmen an Kraftfahrzeugen
25) Grundkenntnisse der kraftfahrtechnischen und kraftfahrrechtlichen Bestimmungen
26) Grundkenntnisse der branchenspezifischen EDV sowie Kenntnis und An- wendung der betriebsspezifischen EDV (Hard- und Software)

In unserem Unternehmen, der Anton Wagner GmbH, Volvo Werkstatt, werden regelmĂ€ĂŸig KFZ-Techniker ausgebildet. Unser Ausbildner ist sehr bemĂŒht, seinen „SchĂŒtzlingen“ die umseitig angefĂŒhrten Kenntnisse und Fertigkeiten, unter besonderer Beachtung der betrieblichen Erfordernisse und Vorgaben zu vermitteln.

FachĂŒbergreifend werden unseren Lehrlingen auch folgende Kompetenzen nĂ€hergebracht: Methodenkompetenz: Lösungsstrategien entwickeln, Informationen selbststĂ€ndig beschaffen, auswĂ€hlen und strukturieren; Entscheidungen treffen etc. Soziale Kompetenz: in Teams arbeiten, Kritik fair ĂŒben, sachlich argumentieren, RĂŒcksicht nehmen etc. Personale Kompetenz: Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, Bereitschaft zur Weiterbildung, BedĂŒrfnisse und Interessen artikulieren etc. Arbeitshaltungen: Sorgfalt, ZuverlĂ€ssigkeit, Verantwortungsbewusstsein, PĂŒnktlichkeit, Einsatzbereitschaft, Service- und Kundenorientierung etc.

Sollten Sie Interesse daran gefunden haben, diesen Beruf zu erlernen, freuen wir uns auf Ihre vollstÀndige Bewerbung (Lebenslauf, letztes Zeugnis, Foto).

Wie es bei uns aussieht

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Silvia Wagner

Neugierig geworden?

Dann schicke uns deine Bewerbung oder vereinbare einen Schnuppertermin.

Wer wir sind

Das Unternehmen wurde 1901 durch Anton Wagner I. in Waidhofen/Ybbs gegrĂŒndet. 

Bereits 2 Jahre spĂ€ter grĂŒndete er die Anton Wagner Ges.m.b.H. in einem gemieteten WerkstĂ€ttengebĂ€ude in Amstetten, Wasserringstraße 7.

Zu Beginn waren 3 Mitarbeiter im Unternehmen beschÀftigt und es wurde auch schon der WerkstÀttenvertrag mit Volvo Austria abgeschlossen. Die gute GeschÀftsentwicklung brachte es mit sich, dass die Mitarbeiteranzahl kontinuierlich stieg. Nach 2 Jahren konnte zusÀtzlich noch ein Vertrag mit Mitsubishi LKW abgeschlossen werden.

In unserem Unternehmen werden regelmĂ€ĂŸig BĂŒrokaufmĂ€nner und –frauen sowie KFZ-Techniker/-innen ausgebildet. Unsere Ausbildner sind sehr bemĂŒht, ihren „SchĂŒtzlingen“ die umseitig angefĂŒhrten Fertigkeiten und Kenntnisse, unter besonderer Beachtung der betrieblichen Erfordernisse und Vorgaben zu vermitteln.

Wie es bei uns aussieht

Unser Hauptstandort

Anton Wagner GmbH
Arthur Krupp-Straße 5
3300 Amstetten
Außerdem findet man uns auch hier

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Silvia Wagner