Lehrstelle als Oberflächentechniker/-in | Schwerpunkt Galvanik und Pulverbeschichtung

Quickinfos

Start ab sofort
Lehrzeit 3,5 Jahre
Lehrlingsentgelt 900,- ‚ā¨
Lehrmodelle
  • Lehre

Du findest die Chemie und deren Einsatzmöglichkeiten spannend? Als OberflächentechnikerIn beschichtest und verzinkst du die Oberflächen unserer metallischen und nichtmetallischen Produkte durch diverse Techniken. Dabei bist Du der/die ExpertIn was chemische Zusammensetzungen der Galvanikbäder betrifft.

Mit einer Lehre als Oberfl√§chentechnikerIn bei uns in Kalsdorf legst du den Grundstein f√ľr deine erfolgreiche berufliche Zukunft!

Bei uns lernst du...

  • die Werkst√ľcke f√ľr die Pulverbeschichtung und Galvanik vorzubereiten, zu reinigen, zu entfetten, Rost und alte Lack- und Korrosionsschutzschichten zu entfernen
  • die Werkst√ľcke mittels Verfahren der Pulverbeschichtung und Galvanik zu behandeln: Spritzen, Tauchen
  • die Maschinen und Anlagen der Pulverbeschichtung und Galvanik zu programmieren, steuern und zu bedienen

Das zeichnet dich aus...

  • technisches Verst√§ndnis (mathematische und konstruktive Grundkenntnisse)
  • Erkennen von mechanischen Zusammenh√§ngen und handwerkliches Geschick
  • Freude an der Bearbeitung von Metallen
  • gute Schul- und Allgemeinbildung und Freude an Weiterbildung
  • Einsatzbereitschaft und Teamgeist sowie Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit

Roto √∂ffnet dir T√ľr und Fenster in deine erfolgreiche Zukunft!

Bewirb dich jetzt und werde Teil des Roto Teams.

Unsere Benefits

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Christian Haidic

Neugierig geworden?

Dann schicke uns deine Bewerbung oder vereinbare einen Schnuppertermin.

Wer wir sind

Tradition und Fortschritt erfolgreich vereint

‚ÄěUnsere Auszubildenden von heute sind unsere treibenden Fach- und F√ľhrungskr√§fte von morgen und unterst√ľtzen uns auf unserem Weg in eine hochtechnologisierte Zukunft!‚Äú Aus diesem Grund startete das Unternehmen im Jahr 2018 eine Ausbildungsoffensive mit dem Schwerpunkt der Doppellehrberufen. Durch die Kombination zweier Ausbildungsberufe eignen sich die Auszubildenden unterschiedlichste Qualifikationen wie beispielsweise Werkzeugbau- und Gie√üereitechnik an und legen damit den Grundstein f√ľr eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Die Roto Frank Austria GmbH hat ihren Ursprung in dem vor rund 150 Jahren gegr√ľndeten Unternehmen Adolf Finze und wurde 1979 in die Roto-Gruppe eingegliedert. Heute ist sie der vielseitigste Betrieb im Produktionsverbund der Roto Frank Fenster- und T√ľrtechnologie GmbH mit weltweit 15 Produktionsstandorten. Der Standort zeichnet sich durch vielf√§ltige Technologien wie Stanzen, Laserschneiden, Pulverbeschichtung und Galvanik aus. Der Werkzeugbau geh√∂rt zu den besten im deutschsprachigen Raum.

Das Ausbildungsprinzip

Die Grundausbildung absolvieren die Auszubildenden in der internen Lehrwerkst√§tte des Kalsdorfer Ausbildungszentrums. Neben dem Erlernen der grundlegenden Fertigkeiten haben die Auszubildenden im Rahmen der Roto Frank Austria Lehrlingsakademie die M√∂glichkeit weiterf√ľhrende Kurse zu den Themen Gesundheit, soziale Kompetenz, IT-Skills zu besuchen, um sich auch pers√∂nlich weiter zu entwickeln. Durch das Rotationskonzept lernen die Auszubildenden die Abteilungen entlang der Prozesskette kennen und bearbeiten gemeinsam mit KollegInnen spannende Projekte von der Projektidee bis hin zur Umsetzung.

‚ÄěKarriere mit Lehre‚Äú ‚Äď Gestalte die Zukunft aktiv mit!

Das Unternehmen verdankt seinen Erfolg auch seinen qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Viele der top ausgebildeten Fachkr√§fte sind bereits seit ihrer Lehre im Unternehmen besch√§ftigt. Das Unternehmen bietet einzigartige Karrierewege und sucht motivierte Auszubildende ‚Äěmit Kopf und Herz‚Äú, die die Zukunft aktiv mitgestalten wollen.

Bewirb dich und werde Teil des Roto-Teams!

Unser Hauptstandort

Roto Frank Austria GmbH
Lapp-Finze-Straße 21
8401 Kalsdorf bei Graz

Haben wir dein Interesse geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Christian Haidic